Kaufvertragsrecht

… das Kaufvertragsrecht ist der Motor einer funktionierenden Marktwirtschaft, das Geld deren Treibstoff…

Gleich, ob Sie ein Grundstück, eine Maschine, Ihren neuen Lieferwagen oder für Ihre Freizeitgestaltung Ihr Pferd oder Ihre Kamera kaufen…

… zur Beurteilung der gegenseitigen Vertragspflichten liegt das Kaufvertragsrecht zugrunde.

Die Leistungsstörungen können vielseitig sein:

Der Verkäufer liefert nicht, zu spät oder einen mangelhaften Kaufgegenstand oder Sie erhalten gar etwas anderes als Sie bestellt hatten? Unter welchen Voraussetzungen können Sie vom Vertrag zurücktreten? Welche Schadensersatzansprüche können Sie geltend machen? Welche Gewährleistungsansprüche stehen Ihnen zu?

Müssen Sie sich auf Garantieansprüche der Hersteller vertrösten lassen?

Guter Rat muss hier nicht „teuer“ sein. Oft können die Rechtsprobleme in einer telefonischen Beratung besprochen und mögliche Vorgehensweise festgelegt werden. Existiert ein schriftlicher Vertrag wird dieser im Regelfall für die rechtliche Beurteilung benötigt. Wenn Sie uns den betroffenen Vertrag zusammen mit Ihren Rechtsfragen übermitteln wollen, können Sie dies unmittelbar über unsere Kontaktseite veranlassen. Wir sichern Ihnen einen Rückruf spätestens am nächsten Werktag zu.

Für folgende Teilbereiche des Kaufvertragsrechts finden Sie weitergehende Informationen. Wenn Sie sich laufend über neue Entwicklungen im Kaufvertragsrecht informieren möchten bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Ihre Ansprechpartner

Martin Hartmann

Email: hartmann@v-g-h.de
Telefon: 07131/8975930

Rechtsanwalt seit 1995
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

» Vita

Martin Hartmann

Peter Strenkert

Email: strenkert@v-g-h.de
Telefon: 07131/8975930

Rechtsanwalt seit 2001
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

» Vita

Peter Strenkert

Christian Falla

Email: falla@v-g-h.de
Telefon: 07131/8975930

Rechtsanwalt seit 1994
Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht

» Vita

Christian Falla